fbpx
Links überspringen

ROBODOG

CHF79.90

Dieses Roboter-Maskottchen bellt, tanzt, bewegt sich in alle Richtungen, ist programmierbar, wirft Geschosse und spricht auf Englisch. Mit einem Wort: Wow!

Mit seiner knochenförmigen Fernbedienung kann man all seine lustigen Bewegungen steuern, ihn in jede Richtung bewegen, indem man seine Beine anmutig bewegt, ihn dazu bringt, lustiges Bellen auszusenden oder seinen Kopf zu drehen, während er auf eine schöne Art und Weise blinzelt.

Man kann auch tanzen, in seinem Zimmer patrouillieren oder sich sogar unterhalten.

Es reagiert auch, indem es seinen Kopf streichelt, und wenn es eine Weile inaktiv war, bittet es Dich, mit ihm zu spielen, und nach einigen Sekunden des Wartens schaltet es sich automatisch aus, um Energie zu sparen.

Vollständig programmierbar

Der kleine Robodog hat ein erstaunliches Gedächtnis. Schauen Sie es sich an, indem Sie von der Fernbedienung aus auf den Programmiermodus zugreifen: Sie können Ihre persönliche Abfolge von Aktionen und Tönen aufzeichnen und er wird sie auf Knopfdruck in der gleichen Reihenfolge ausführen.

Englisch lernen mit Robodog

Ein weiterer Beweis dafür, dass Robodog voller Überraschungen steckt, ist, dass er Ihnen bis zu 5 verschiedene Geschichten mit perfekter englischer Aussprache erzählen kann. Einen so lustigen Lehrer wie diesen werden Sie sicher nie haben!

Projektil-Werfer

Darüber hinaus verfügt Robodog über einen unterhaltsamen manuellen Projektil-Werfer, um Ihr Ziel zu schärfen. Die Geschosse mit einem Saugnapf laden, zielen und… Schießen Sie!

SKU: 005 Verfügbarkeit: 4 vorrätig

Beschreibung

AGB & Lieferbedingungen

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, welche über den Online-Shop chlini-einsteins.ch/spielwarengeschäft der Firma MINT-Kids GmBH abgegeben werden. Wenn im Folgenden nur die männliche Form „Kunde“ genannt wird, sind damit selbstverständlich auch Kundinnen gemeint.

1.- Angebot und Vertragsschluss

Die Verfügbarkeit einzelner Artikel hängt stark von der aktuellen Nachfrage ab. Der Lagerbestand im Online-Shop wird mehrmals täglich aktualisiert. Sollte ein bestellter Artikel nicht in gewünschter Menge sofort ab Lager lieferbar sein, wird der Kunde per E-Mail informiert.

2.- Preisvorbehalt/Mehrwertsteuer

Alle Preise sind in CHF (Schweizer Franken) ausgewiesen und inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Preisänderungen bleiben vorbehalten. In Fällen von offensichtlichen Schreib- und Rechnungsfehlern sind wir zum Rücktritt vom Vertrag befugt.

3. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Artikel bleiben bis zur vollständigen Zahlung Eigentum der MINT-Kids GmbH. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.

4. Gefahrübergang

Die Gefahr geht mit Absendung oder bei der Übergabe der Ware auf den Käufer über.

5. Versandkosten

Bei MINT-Kids GmbH zahlen Sie einen Versandkostenanteil in Höhe von CHF 10.00 pro Bestellung. Die anfallenden Kosten für Porti/Frachten und Verpackung werden nur teilweise durch die verrechneten Versandkosten abgedeckt, den Rest übernimmt MINT-Kids GmbH.

6. Liefervorbehalt

Wir liefern solange der Vorrat reicht. Eine Lieferung erfolgt nur innerhalb der Schweiz und Liechtensteins. Bei Lieferschwierigkeiten wird der Kunde so schnell wie möglich informiert. Der Kunde hat in diesem Fall die Möglichkeit, die entsprechende Bestellung umgehend zu widerrufen.

7. Lieferzeiten

Lieferzeit 4- 6 Arbeitstage nach Zahlungseingang. Lieferung per Post. Arbeitstage sind Montag bis Freitag ohne Feiertage. Bitte stellen Sie sicher, dass zum vereinbarten Liefertermin jemand zur Annahme zur Verfügung steht.

7.1. Verspätungen bei der Zustellung:

Ist nach Abschluss der Bestellung absehbar, dass es zu Verspätungen kommen könnte (z.B. Artikel zwischenzeitlich ausverkauft), werden die Kunden in der Regel telefonisch oder via Email so rasch wie möglich informiert.

Bei Verspätungen durch den Zusteller übernimmt das Geschäft Online-Shop chlini-einsteins.ch/spielwarengeschäft keinerlei Haftung. Falls die Nichteinhaltung einer Lieferfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert.

Beruht die unmögichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so können sowohl wir als auch der Käufer vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen.

Bei offensichtlichen Schäden am Paket verweigern Sie bitte die Annahme. Wurde die Ware beim Versand beschädigt, teilt der Kunde uns dies innert 3 Tagen nach Paketannahme mit.

7.2. Lieferausfall

Wenn Sie die bestellte Ware nicht annehmen und diese an uns zurückgeschickt wird, erhalten Sie eine E-Mail, sobald die Ware bei uns eingegangen ist. Wir setzen uns mit Ihnen hinsichtlich der weiteren Vorgehensweise in Verbindung. Wenn die Ware noch benötigt wird, behalten wir uns vor, für eine zweite Lieferung erneut Versandgebühren zu berechnen.

Es liegt in der Verantwortung des Kunden, dafür zu sorgen, dass sich an der Lieferadresse zu dem angegebenen Datum jemand befindet, der das Paket entgegennimmt. Wenn ein Paket zugestellt wurde, Sie aber behaupten, ein Paket nicht erhalten zu haben, dann warten Sie bitte 3 - 5 Tage ab dem Datum der Benachrichtigung, damit wir den Sachverhalt mit dem Kurier klären können. Wenn eine Rückerstattung erfolgt und sich die Ware später wiederfindet, behalten wir uns das Recht vor, diese Ware zurückzufordern. Sonstige gesetzliche Ansprüche bleiben ebenfalls vorbehalten.

7.3. Lieferengpässe

Normalerweise ist alles, was auf unserer Website als "Lieferbar" angezeigt wird, in unserem Lager vorhanden und steht für den sofortigen Versand zur Verfügung. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass die bestellte Ware für uns nicht sofort verfügbar ist, behalten wir uns das Recht vor, Ihre Bestellung zu stornieren. Sie erhalten eine E-Mail-Benachrichtigung über jede bestandsabhängige Stornierung eine Bestellung, in der bestätigt wird, dass eine vorab erteilte Genehmigung oder eine Zahlung gemäß unseren Zahlungsbedingungen freigegeben oder zurückerstattet wurde. Soweit der ausverkaufte Teil einer größeren Bestellung ist, werden alle anderen vom Kunden bestellten Waren wie gewünscht versandt.

8. Gewährleistung / Rückgaberecht:

MINT-Kids GmbH gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist. Bei Eintreffen hat der Kunde die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen.

Beanstandungen, offene und ebenso versteckte Mängel, von Warenlieferungen müssen innert 8 Tagen nach Rechnungsstellung schriftlich mit Originalrechnung und Beweismaterial (beschädigte Ware) vorgebracht werden. Anderenfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel.

Insbesondere müssen die Waren in der Originalverpackung oder Verkaufspackung (Plastiksack, Blister, Karton etc.) ausreichend frankiert zurück gesendet werden. Ist dies nicht der Fall (fehlende Verpackung) , die Ware riecht un- angenehm nach z.B. Schweiss oder Zigarettenrauch, die Kostüme sind zerknittert oder zerrissen, die Kostüme wurden ganz offensichtlich längere Zeit getragen usw.), erfolgt keine Waren-Gutschrift. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert.

MINT-Kids GmbH hat während der Gewährleistungspflicht das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des Artikels ist zulässig. Weitere Ansprüche können – auch bei Verschulden des MINT-Kids GmbH– nicht anerkannt werden.

Die Rücksende-Adresse entnehmen Sie der Rechnung. Im Falle der Rückgabe erfolgt die Auflösung des Vertrages und Gutschrift bereits geleisteter Zahlungen nach Rücksendung der gelieferten Ware. 

8.1. Gewährleistung

Es gilt eine gesetzliche Gewährleistungsfrist «Garantie» von 6 Monaten. Unter Garantie fallen laut Gesetz Mängel, die den Gebrauch einer Sache verunmöglichen oder erheblich mindern. Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind Schäden infolge höherer Gewalt oder Schäden, die der Kunde durch unsorgfältige Handhabung oder normale Abnützung zu verantworten hat.

Eine Haftung für Verbrauchsmaterial, Zubehör, Batterien und Akkus sind ausgeschlossen. Bei berechtigten Ansprüchen entscheidet MINT-Kids GmbH über die Möglichkeit einer Reparatur, Ersatzlieferung oder Rückerstattung des Kaufpreises. Die Vergütung ist in keinem Fall höher als der Kaufpreis.

Mangelhafte Artikel können nur komplett umgetauscht werden - bitte keine Einzelteile ohne Rücksprache mit MINT-Kids GmbH einsenden. Der Kunde hat den mangelhaften Artikel auf eigene Kosten und Gefahr an die von MINT-Kids GmbH bezeichnete Servicestelle einzusenden.

MINT-Kids GmbH übernimmt bei berechtigten Ansprüchen die Rücksendekosten an den Kunden. Kontaktieren Sie uns bitte vor einer Garantie Rücksendung - oft reicht uns ein Fotobeweis für einen kostenlosen Garantieersatz. (bestellungen@chlini-einsteins.ch)

9. Portokosten für Rücklieferungen

Die Portokosten für alle Sendungen zurück an den Lieferanten gehen zulasten des Kunden.

10. Haftung

Für die Verwendung der Produkte ist der Kunde selbst verantwortlich. Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen. In keinem Fall haftet MINT-Kids GmbH für Folgeschäden oder mittelbare Schäden.

11. Kundendaten

Datenspeicherung

Gemäß des Datenschutzgesetzes machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und niemals weiter gegeben. Der MINT-Kids GmbH wird Kundendaten ohne ausdrückliche Genehmigung durch den Kunden, nicht an andere Unternehmen weiter geben. Sie kann aber die Adressen sammeln, auswerten und für weitere Mailingaktionen von ihr selbst oder ihr rechtlich verbundener Gesellschaften nutzen.

12. Änderung der Geschäftsbedingungen

Das Geschäft MINT-Kids GmbH behält sich vor, die Geschäftsbedingungen jederzeit ohne Vorankündigung ändern zu können.

13. Weitergehende Bedingungen

Werden von Fall zu Fall vereinbart.

14. Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.

Gerichtsstand ist 3005 Bern. Anwendbar ist Schweizer Recht.

Bern, 6. Mai 2020

MINT-Kids GmbH

Mottastrasse 3

3005 Bern 

 

Kontakt Kundendienst Tel. 079 9221549

MO-FR während Bürozeiten oder per E-Mail :

bestellungen@chlini-einsteins.ch

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt der Seiten

MINT-Kids GmbH
Mayte Labarga Malaga
Mottastrasse 3,
3005  Bern

mayte.labarga@chlini-einsteins.ch

Telefon: +41 799 22 15 49

Handelsreg. Nr. CHE-278.335.404

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Bei einem Besuch dieser Website erheben wir keine personenbezogenen Daten von Ihnen. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese selbst über unser Kontaktformular mitteilen.

2. Verwendung von eigenen Cookies

Beim Aufruf bestimmter Seiten wird ein so genanntes «Session-Cookie» gesetzt. Hierbei handelt es sich um eine kleine Textdatei, die nach Ende der Browser-Sitzung automatisch wieder von Ihrem Computer gelöscht wird. Diese Datei dient ausschliesslich dazu, bestimmte Applikationen nutzen zu können. Sie können bei den meisten Webbrowsern die Einstellungen so ändern, dass Ihr Browser neue Cookies nicht akzeptiert oder Sie können erhaltenen Cookies löschen lassen. Wie dies konkret für Ihren Browser funktioniert, kann in der Regel über dessen Hilfe-Funktion in Erfahrung gebracht werden.

3. Server-Log-Dateien

Wie bei jeder Verbindung mit einem Webserver protokolliert und speichert der Server unseres Webhosting-Anbieters cyon in Basel, Schweiz (bitte prüfen und allenfalls auf eigenen Hosting-Anbieter abändern), bestimmte technische Daten. Zu diesen Daten gehören die IP-Adresse und das Betriebssystem Ihres Geräts, die Daten, die Zugriffszeit, die Art des Browsers sowie die Browser-Anfrage inklusive der Herkunft der Anfrage (Referrer). Dies ist aus technischen Gründen erforderlich, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Der Webhosting-Anbieter schützt diese Daten mit technischen und organisatorischen Massnahmen vor unerlaubten Zugriffen und gibt sie nicht an Dritte weiter. Soweit wir dabei personenbezogene Daten verarbeiten, tun wir dies aufgrund unseres Interesses, Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten und die Sicherheit und Stabilität unserer Systeme zu gewährleisten.

4. Google Analytics (falls vorhanden)

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. «Cookies», d.h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Google nutzt diese Informationen, um im Auftrag des Betreibers dieser Website Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser können Sie die Speicherung der Cookies verhindern oder wieder löschen.

5. Newsletter (falls vorhanden)

Wenn Sie sich für unseren Newsletter mit Ihrer E-Mail-Adresse angemeldet haben, speichern und nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse für die Übersendung unseres Newsletters mit Informationen und Werbung über uns, bis Sie sich von unserem Newsletter abgemeldet haben.

Für unseren Newsletter-Service nutzen wir den Newsletter-Dienst «Zoho CMR» Utrecht

Zoho Corporation B.V.
Beneluxlaan 4B
3527 HT UTRECHT
Holand

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse für den Erhalt des Newsletters eintragen, wird diese zunächst bei Zoho CMR für den Zweck gespeichert, dem Inhaber eine E-Mail zuzusenden, in der er/sie die Anmeldung zu dem Newsletterversand bestätigen kann («Double-Opt-In»). Nach einer solchen Bestätigung wird die E-Mail-Adresse dauerhaft beim Zoho CMR  gespeichert, bis sie sich von dem Newsletterempfang abgemeldet haben oder sie von uns gelöscht wird. Zoho CMR  speichert das Datum der Anmeldung sowie die IP-Adresse, unter der die Anmeldung erfolgt ist. Eine weiterführende Nutzung ihrer IP-Adresse erfolgt nicht.

Wir weisen darauf hin, dass die Daten, die über Zoho CMR  erhoben und genutzt werden, auf Rechnern in den USA gespeichert und verarbeitet werden. Mit Ihrer Einwilligung in den Empfang unseres Newsletters erklären Sie sich hiermit einverstanden. Darüber hinaus haben wir einen Datenverarbeitungsvertrag mit Zoho CMR  auf Basis der sog. EU-Standardvertragsklauseln geschlossen. Eine sonstige Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse an Dritte erfolgt nicht.

Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden. In jeder E-Mail mit unserem Newsletter ist ein Abmeldelink enthalten. Sie können auch jederzeit Ihre Einwilligung in die Nutzung ihrer E-Mail-Adresse für die Zukunft uns gegenüber widerrufen. Nutzen Sie hierzu bitte die unten angegeben Kontaktmöglichkeiten.

6. Webshop (falls vorhanden)

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift und Zahlungsmittel des Käufers.

Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert: (bitte Daten ergänzen). Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Massnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschliessen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (10 Jahre) gespeichert. Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert.

7. Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstösst oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Verantwortliche Person:

Mayte Labarga Malaga

mayte.labarga@chlini-einsteins.ch

Geschäftsführerin von Chlini Einsteins.